Segeln&Wandern | Tauchen&Segeln | "Inselhopping" | zurück

Tauchen & Segeln



Die Kanaren sind für ihren Fischreichtum, sowie spitzen Tauchspots bekannt. Deshalb bieten wir unseren Freunden des Tauchens und des Segelns die Möglichkeit einer Kombination dieser beiden einzigartigen Sportarten:

Vormittags bei bestem Licht Tauchen.

Nachmittags in den Sonnenuntergang segeln.

Abends an Bord oder in einer Bar einach nur entspannen.

Wir bringen Euch wahlweise zu den schönsten Tauchspots auf den Inseln Teneriffa, Gran Canaria, Gomera, La Palma und Hierro. Euch erwarten ein sieben tägiger und ein 14 tägiger Tauchtörn, in denen wir Euch zu den entlegensten Tauchspots der Inseln führen. Auch Nacht-Tauchgänge möglich!




Hier unser Vorschlag für einen sieben tägigen Tauchen & Segeln-Törn:



1.Tag - In Santa Cruz de Tenerife, 10km von Teneriffas Nordflughafen, heißen wir Euch an Bord der "Great Escape" willkommen, dann habt Ihr in Ruhe Zeit Eure ganzen Sachen zu verstauen und wir weisen Euch in die Sicherheitsvorkehrungen an Bord ein. Nachdem alles verstaut ist, hohlen wir dann alle erst mal Proviant und besprechen die vor uns liegende Woche.

2.Tag - Ein ausgiebiges Frühstück stärkt uns für unsere kleine Reise rüber nach Gran Canaria in das 45 Seemeilen entfernte Mogán auf der Südwest Seite der Insel. Euch erwartet dort eine sehr vielseitige Unterwasserfauna mit Wracks und Höhlen. Denn Abend lassen wir in Mogán, einem angenehmen und ruhigen der Ort im Süden, ausklingen. Wer es "wilder" mag, nimmt einfach Teil am Nachtleben im nahe gelegenen Ort Puerto Rico mit seinen vielen Bars.

3.Tag - Den nächsten Tag machen wir einen Abstecher zu den Tauchspots bei Puerto Rico, von wo aus wir wieder in Richtung Westen nach Las Galletas im Südosten von Teneriffa segeln. Diese Tauchgegend ist bekannt für ihre gute Weitsicht und die hohe wahrscheinlichkeit Rochen anzutreffen, denen wir am folgenden Morgen einen Besuch abstatten wollen.

4.Tag - Wir verabschieden uns von den Rochen und wenden uns der Korallen- und Fischreichen Küste vor Los Cristianos zu. Bei der kleinen Segeltour nach Los Cristianos, mit ein paar Badestopps und anschließendem gemeinsamen Grillen an Deck, erholen und entspannen wir uns für den am nächsten Tag folgenden Tauchgang.

5.Tag - Unser nächstes Ziel lautet Valle Gran Rey ein ruhiger Aussteigerort mit kleinem Hafen auf Gomera. An diesem Tag ist der Weg das Ziel, denn der Kanal zwischen Teneriffa und Gomera ist berühmt für seine über 400 verschiedenen Delfin- und Walarten die hier leben.

6.Tag - Die Steilwände von Valle Gran Rey warten darauf von euch erkundet zu werden, nach einer ausgiebigen Tauchtour setzen wir die Segel und Bahnen uns wieder einen Weg durch die Delfine nach Los Gigantes im Osten Teneriffas, wo Ihr mit ein bisschen Glück Thunfischschwärme zu sehen kriegt.

7.Tag - Nachdem alle Mann wieder aus dem Wasser sind lichten wir den Anker, um am letzten Tag bei einer Segeltour um die schöne Nordküste Teneriffas auf eine schöne Woche zurück zu blicken. Im Heimathafen in Santa Cruz angekommen, lassen wir die Reise, bei Salsa Klängen in einer der vielen kleinen Tapas-Bars, zu Ende gehen.

- für eine Tauchfahrt auf der "Great Escape" ist ein Tauchschein um bedingt erforderlich, da wir keine Tauchschule sind und keine Tauchausbildungen durchführen.


- wir verfügen über zwei Tauchflaschen, Tauchausrüstungen und weitere Flaschen sowie Füllungen müssen bei den örtlichen Basen ausgeliehen, bzw. durchgeführt werden.


- wir übernehmen keine Haftung bei Tauchunfällen.


- sicherheitsbedingte Änderungen des Programm auf Grund der akuten Wetterlage sind vorbehalten.





Mehr Informationen zu unserem Tauchen & Segeln-Programm unter

0034 6000 80 966

oder per E-Mail

info@great-escape.info, Betreff "Tauchen & Segeln"